Presse

SZ // 9. November 2015

SZ // 9. November 2015

Restaurant Zum Ferdinand
Da kriegst ein Vogerl

Das Restaurant Zum Ferdinand im Bamberger Haus bietet eine vorzügliche Wiener Küche...

Artikel in der Süddeutschen Zeitung.

Zum Artikel

AZ // 21.08.2015

AZ // 21.08.2015

Der Familienitaliener im Bamberger Haus
Ciao Francesco

Ein italienisches Restaurant wir damals in den Achtzigern: gemütlich und günstig.

Artikel in der Abendzeitung München

Zum Artikel

Bianca´s Blog

Bianca´s Blog

Zum Ferdinand im Bamberger Haus | österreichische Küche – In einigen Monaten ist es zwei Jahre her, dass sich das Restaurant „Zum Ferdinand“ im 1912 erbauten Bamberger Haus am Luitpold eingerichtet hat. Vor einer Weile war ich zum Testen vor Ort und habe mich gemeinsam mit meiner Begleitung durch die Karte geschlemmt. Ich hatte einen tollen Abend und möchte euch animieren hier vorbei zu schauen sowie das Bamberger Haus bzw. „Zum Ferdinand“ näher kennenzulernen.

weiterlesen auf BIANCA´S BLOG

Das beste Wiener Schnitzel

Das beste Wiener Schnitzel

Bianca´s Blog:

Los geht´s – was ist das beste Wiener Schnitzel in München?

Da ich euch meine zahlreichen Wiener Schnitzel-Erlebnisse natürlich nicht vorenthalten möchte, findet ihr folgend meine ganz persönliche Topliste für „Das beste Wiener Schnitzel in München und Umland“. Ich freue mich schon jetzt auf euer Feedback, eure Erfahrungen und weiteren Tipps.

weiterlesen auf BIANCA´S BLOG

Film Fernseh Fonds Bayern

Film Fernseh Fonds Bayern

Wir hoffen Ihr hattet ein schönes sonniges Wochenende
und seid gut in die neue Woche gestartet!
Am Freitag waren Charles Schumann, Ilse Aigner, Senta Berger und viele weitere nette Gäste zusammen mit dem FilmFernsehFonds Bayern zu Besuch in unserem Restaurant "Zum Ferdinand".
Wir sagen DANKE für den tollen Besuch!
Fotos: Kurt Krieger

Prost Mahlzeit

Prost Mahlzeit

Prost Mahlzeit! Der Bar- und Restaurant-Check für München Stadt und Land

Spezialitäten im BAMBERGER HAUS:

Zum Ferdinand: Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn
Ciao Francesco: Pasta mit Krustentiersoße und Garnelen

Zum Artikel

TZ-Schmankel Menü - Artikel vom 8.4.17

TZ-Schmankel Menü - Artikel vom 8.4.17

Das tz Schmankerl-Menü

tz-Leser aufgepasst: Die beliebte kulinarische Aktion „tz Schmankerl-Menü“ ist vom 25. April bis zum 24. Mai jeweils von Dienstag mit Freitag ab 17.30 Uhr zu Gast im Restaurant "Zum Ferdinand" im Bamberger Haus. Vier Wochen lang können sich die tz-Leser von den beiden Küchenchefs Andreas Aichinger und Stephan Krogmann verwöhnen lassen. Die beiden Spitzenköche haben für die tz-Aktion ein viergängiges Menü der Extraklasse zum Spezialpreis von 49 Euro zusammengestellt. Reservieren lohnt sich garantiert!

Zum Artikel

TZ Schmankerl Menü - Artikel vom 22.4.17

TZ Schmankerl Menü - Artikel vom 22.4.17

Päckchen-Soßen oder Convenience-Produkte zum Aufwärmen haben im idyllischen Luitpoldpark Hausverbot, hier stammen noch nicht einmal die Semmelbrösel für die berühmten Wiener Schnitzel aus der Tüte, sie werden aus eigens getrockneten Semmeln selbst hergestellt. Den großen Aufwand beim Einkauf und beim Kochen schmecken die Gäste bei jedem Bissen. „Uns ist es wichtig, dass der Gast ein schönes Erlebnis hat und zufrieden ist“, so die Geschäftsführer.

Zum Artikel

TZ Schmankerl Menü - Artikel vom 6.5.17

TZ Schmankerl Menü - Artikel vom 6.5.17

Das Schmankerl-Menü ist eine Kreation der beiden international erfahrenen Köche Andreas Aichinger und Stephan Krogmann und ihres Teams. Aichinger ist als Küchenchef für das gesamte Bamberger Haus zuständig, Krogmann ist in dieser Funktion für das österreichische Restaurant Zum Ferdinand im Hochparterre des idyllischen Hauses tätig. Zusammen haben sie ein viergängiges Menü der Sonderklasse kreiert, das ganz den strengen Vorgaben des Hauses an Qualität, Frische und Herkunft entspricht.

Zum Artikel