Galerie Ciao Francesco

Im Souterrain führt uns das alt-ehrwürdigen Gewölbe der barocken Villa in ein mediterranes Sizilien, Kindheitserinnerungen werden wach, bauchige Chiantiflaschen als Kerzenständer auf karierten Tischdecken, überall frische Kräuter und der Geruch der Pizza aus dem Steinofen, der direkt im Gastraum steht. Der große Garten mit Spielplatz lädt zu einem Kurzurlaub unter bunten Lichterketten ein.